Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] 23 Artikel in dieser Kategorie

Jacke V 5045

Art.Nr.:
V 5045
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
7,70 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Jackenschnitt für Mädchen mit 3 verschiedenen Varianten.

Schöne, edle Jacken, lassen sich mit den Modellvariante A und B anfertigen. 
Modell A ist etwas schmaler und mit abgesteppten Teilungsnähten gearbeitet.
Modell B hat Falten in Vorder- und Rückenteil und ist etwas glockiger im Schnitt.

Modell C kommt sportlicher daher: in leichter A-Linie, mit hübscher Bogenkante und Zipfelkapuze werden Kinder diese
kuschelige Jacke lieben!


Größen: 92- 164
.

Flauschige Stoffe, Fleece- und Wollstoffe, Walkstoff

,




Zugeschnittene Teile

Schulternähte schließen, Nahtzugabe zum Vorderteil hin bügeln und absteppen.

Saunzugabe umbügeln und feststeppen. Ärmel in die Armausschnitte steppen, dabei die Mehrweite in der oberen Armkugel einhalten. Nähte zusammen versäubern.

Dreiecke: Je zwei Dreiecke rechts auf rechts legen und die kurzen Seiten schließen. Dreieck wenden, bügeln und knappkantig absteppen. 

Kapuze: Kapuzenteile rechts auf rechts legen und Kapuzennähte schließen. Den umgebügelten Beleg stecken und knappkantig.

Knopflöcher mit 2cm Abstand von der Spitze aus, mittig einarbeiten.

 
Dreiecke am Vorderteil, mit 1cm Abstand von der oberen Kante, untereinander festheften.

Nahtzugabe am Beleg umbügeln und knappkantig feststeppen.

Kapuze an den Halsausschnitt stecken, jedoch nicht bis ganz bis an die vorderen Kante, sondern 1cm Nahtzugabe stehen lassen.


Den vorderen und hinteren Saumbeleg an den Seitennähten zusammen
nähen. Den Vorderteilbeleg an den vorderen Saumbeleg nähen. Nahtzugabe zum Saumbeleg bügeln.

Beleg rundherum, rechts auf rechts, an den Saum und die vordere Kante stecken und feststeppen, die Dreiecke werden hierbei zwischen gefasst.


Die Nahtzugabe auf die Hälfte zurück schneiden, Ecken schräg wegschneiden und die Ecken im Saumbereich bis dicht zur Naht hin einschneiden.

Den Beleg am Halsausschnitt rechts auf rechts (also nach außen) umlegen und an der Ausschnittkante entlang bis zur Schulternaht stecken, hierbei wird die Kapuze zwischen gefasst. Beleg festnähen. Die Nahtzugabe auf die Hälfte zurück schneiden und die Ecken schräg wegschneiden. Beleg wenden, bügeln und von links, an der äußeren Kante entlang feststecken.

Beleg rundherum, von innen entlang der äußeren Kante, knappkantig festnähen.

Die obere bzw. lose Belegkante über die Schulternaht legen und mit der Maschine oder mit Handstichen festnähen.


zurück zur Ansicht