[weiter>] [Letzter>>] 8 Artikel in dieser Kategorie

Damenshirt "Luna XL"

Art.Nr.:
V 0305
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
8,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schnittmuster für  Longshirt mit Rolli und zwei Sommershirts "Luna XL" V 305

Tolle Details sind  der halsferne Rolli und die große Passe im Vorderteil.
Das Schnittmuster hat außerdem gleich zwei  Sommershirts mit auf dem Schnittbogen.  Das Modell B ist ein bißchen kürzer geschnitten und hat einen femininen Ausschnitt mit Passe und hübsche, kurze Kräuselärmel. Ein wirklich perfektes Basicshirt ist das  Modell C. Es ist ganz gerade geschnitten und hat kurze Ärmel, die vorteilhaft bis zur Armbeuge gehen. Aus stylischen Jerseystoffen läßt sich mit diesem Modell eine Vielzahl an ganz individuellen Lieblingsshirts nähen! 

 
Größen: 44 - 54

Sweatshirt- und Jerseystoffe, Innenkragen kann auch aus Baumwollstoff zugeschnitten werden.


Form: eher figurnah geschnitten, mit genügend Bequemlichkeitsweite

Ganz bewusst haben wir nicht wie sonst oft üblich übergroße sackähnliche Kleidungstücke kreiert. Viele haben uns bestätigt, dass eher figurnahe  Schnitte gewünscht sind und kein Schlabberlook.  Es ist selbstverständlich genug Bequemlichkeitsweite enthalten, aber es soll wie gesagt nicht „schlabbern“. Man sieht das auch ganz gut an unseren  Models.
Wenn Sie  bei der Größenauswahl ganz sicher gehen möchten, wählen Sie ruhig eine Nummer größer aus. Ein wenig enger machen kann man das Kleidungsstück immer, erweitern ist schwierig. Sie können auch  das  Schnittmuster  abpausen und mit einem eigenen,  gut sitzenden Kleidungsstück vergleichen. Dann kann wirklich nichts schief gehen!
Bitte auch unbedingt die Maßtabelle (Rückseite Deckblatt) bei der Größenauswahl zur Hilfe nehmen… nicht einfach nur die Konfektionsgröße wählen die man sonst so trägt! Da kann es starke Abweichungen zu Konfektionsware geben. Hier hat nämlich jeder seine eigenen Größensprünge. Und die werden in der Konfektion sehr gerne beschönigt.
Wir haben auf vielfachen Wunsch auch auf Abnäher verzichtet. Für viele ist das offensichtlich ein „no- go“.  Bei starker Oberweite ist das zwar oft nicht so optimal, allerdings wird das wohl eher in Kauf genommen als störende Abnäher.

Zugeschnittene Teile:


Vorderteil:

Passe rechts auf rechts an das Vorderteil stecken.


Passe annähen, Nahtzugabe nach innen bügeln und absteppen.


Tipp: Es sieht toll aus, wenn die Passe z.B. mit elastischer Spitze verziert wird.


Schulternähte schließen und Naht absteppen.


 Ärmel in den Armausschnitt stecken.


Ärmel feststeppen.


Ärmel- und Seitennähte in einem Arbeitsgang schließen.

Kragen:

Seitennähte des inneren und äußeren Kragens schließen. Nähte breitbügeln.


Beide Kragenteile rechts auf rechts ineinander stecken und an der oberen Kante
zusammenstecken. Naht steppen.


Kragen wenden und die Kante bügeln. Obere Kante des Kragens 1 cm breit absteppen.
Kragen an der unteren Kante heften.


Die vordere/ hintere Mitte an Pulli und Kragen mit einer Stecknadel markieren.
Diese Markierungen übereinander legen und so wiederum die seitliche Hälfte ermitteln.
Wieder zwei Nadeln zur Markierung feststecken.


Kragen an den Halsausschnitt stecken:

Achtung: Der Kragen ist aus schnitttechnischen Gründen ein bisschen weiter als der
Halsausschnitt. Deshalb den Kragen erst an den oben genannten vier Markierungen am
Halsausschnitt feststecken. Dann den Rest des Kragens stecken, hierbei wird der Ausschnitt
etwas gedehnt. Kragen mit einem elastischen Stich annähen,Doppel- und Dreifachstiche
eignen sich hier besonders.

So sieht der Pulli jetzt aus:



Weiter geht`s mit dem Bündchen.


Das Bündchen ist etwas weiter geschnitten als der Ärmel bzw. der Saum des
Shirts. Seitennähte der Bündchen schließen. Bündchen rechts auf rechts doppelt legen
und an Ärmel und Saum stecken. Dabei wie folgt vorgehen: Die obere Kante des
Bündchens und die Kanten am Pullover (Ärmelsaum und Saum) genau in 4 Viertel aufteilen
und die Punkte mit Stecknadeln markieren (ausmessen). Nun muss man nur noch die
Stecknadeln z.B. von Ärmelbündchen und Ärmelsaum an den vier markierten Stellen überein-
anderstecken und ist sich sicher, dass die Abstände dazwischen genau gleich groß sind.


Bündchen ebenfalls mit einem dehnbaren Stich annähen.



Fertig ist das Modell "Luna" mit Rolli... sieht doch super aus!

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Damenschnitt "Katrice" V 8090

Damenschnitt "Katrice" V 8090

8,90 EUR
Tunika "Marisa" V 8050

Tunika "Marisa" V 8050

8,90 EUR
Shirt/ Rollie "Luna" V 1055

Shirt/ Rollie "Luna" V 1055

8,90 EUR
Jacke/ Kurzmantel/ Mantel "Danielle" V 802 bis Größe 50

Jacke/ Kurzmantel/ Mantel...

8,90 EUR