[weiter>] [Letzter>>] 5 Artikel in dieser Kategorie

Tasche "Florentine" V 7050

Art.Nr.:
V 7050
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
6,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In die süße Schultertasche "Florentine" V 7040 muss man sich einfach verlieben! Mit Zierstreifen auf der Vorderseite, Taschenklappe und einem Trageriemen ausgestattet, wird sie Dich jeden Tag aufs neue begeistern! Zum Verstauen von Kleinigkeiten kann innen eine Reißverschlusstasche eingenäht werden.





Zugeschnittene Teile


Einlage aufbügeln: Volumenvlies H 640 auf die vorderen/ hinterenTaschenteile, Vlieseline H 200 auf Träger, Taschenklappe, Taschenbeleg und Zierstreifen.



Die seitlichen Natzugaben des vorderen Zierstreifen umbügeln, mittig auf den Vorderteil feststecken und knappkantig. Tipp: Es sieht toll aus, wenn Sie auf oder knapp neben dem Zierstreifen noch zusätzlich fertige Rüschen, Samtband oder Zackenlitze aufnähen. Hier: Rüsche unterstecken und Zierstreifen feststeppen.


Die Falten wie markiert einlegen (von X auf O) und der Länge nach zusteppen.





Falte so umlegen, dass sie zur Seite hin aufspringt.


Die Seiten und die untere Kante zusteppen.

 Anschließend die unteren Ecken nähen: die untere Kante der Tasche und die Seitennaht so gegeneinander stecken, dass eine schräge Ecke entsteht. Untere Kante und Seitennaht liegen in der Naht nun genau übereinander.


Die entstandene Ecke absteppen und zwar 2,5 cm vom Nahtende entfernt (nach oben gemessen).


Tasche wenden





Klappenteile rechts aufrechts stecken und bis auf die obere Kante zusteppen. Nahtzugabe zurückschneiden, Ecken schräg wegschneiden, wenden, bügeln und absteppen.





Taschenklappe, mittig und rechts auf rechts, auf der hinteren Tasche
festheften.


Jeweils zwei kurze Trägerteile rechts auf rechts stecken und die langen
Seiten zusteppen. Nahtzugabe zurück schneiden, durch die kurze Seite
wenden, bügeln und absteppen.


Die Trägerteile jeweils an einem Gürtelring befestigen: durchziehen, an der unteren Kante doppelt legen und heften.





Die kleinen Träger seitlich, mittig an der Kante, festheften.


Den langen Träger der Länge nach doppelt bügeln und die Nahtzugabe umbügeln. Trägerlängsseiten gegeneinander stecken und beidseitig, knappkantig absteppen.





Die langen Träger ebenfalls an den Gürtelringen befestigen: Träger durchziehen, das Ende erst 1 cm und dann nochmal 2,5 cm einschlagen und feststeppen.



FutterTaschenbeutel:

Den einen Taschenbeleg an eine Futtertasche nähen und die Nahtzugabe breit bügeln. In den anderen Futterbeutel die Reißverschlusstasche einnähnen: Länge des Reißverschlusses (18-20cm) an der Taschenoberkante markieren. Taschenbeleg annähen, jedoch die Länge für den Reißverschluss offen lassen.





Nahtzugabe breit bügeln und den Reißverschluss beidseitig verdeckt unterheften. Reißverschluss mit dem Reißverschlussfüßchen rundherum einnähen.


Taschenbeutel (von links) mittig über den Reißverschluss legen, oben sollte er ca. 2 cm überstehen. Beutel rundherum 1 cm breit auf den Futtertaschenbeutel feststeppen. Die Seitennähte und die untere Kante (bis auf ein Stück zum Wenden der Tasche) schließen.





Taschenecken wie an der Oberstofftasche absteppen, hier aber die Ecken bis auf 1 cm wegschneiden.


Oberstoff- und Futtertasche, rechts auf rechts an der Oberkante gegeneinander stecken und steppen. Nahtzugabe zurückschneiden und Rundungen bis dicht zur Naht hin einknipsen.


Tasche durch die Öffnung wenden.





Oberkante der Tasche bügeln und füßchenbreit absteppen. Die Öffnung von Hand oder mit der Maschine schließen.


Magnetknopf annähen.


Knopf oder andere "Verzierung" anbringen.


Fertig ist die wunderschöne Tasche "Florentine".
Viel Spaß bei Ihren Creationen!











Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Walkmantel "Amelie" V 1065-A

Walkmantel "Amelie" V 1065-A

8,90 EUR
Damenschnitt "Aimee" V 8080

Damenschnitt "Aimee" V 8080

8,90 EUR
Taschenschnitt V 7030

Taschenschnitt V 7030

6,00 EUR
Puppenschnitt V 3010

Puppenschnitt V 3010

7,70 EUR